Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klickt Euch bitte hier zur Webseite.

CadenHeadlineS CadenHeadlineS aus Köln September 2017

Newsletter September 2017

Liebe Whisky-Freundinnen und -Freunde,

die ersten Blätter fallen, Wind und Regen scheinen den Sommer vertrieben zu haben. Dennoch hoffen wir, dass Ihr alle ein paar schöne Wochen hattet und die Sonne genießen konntet. Wie in jedem Jahr haben wir Anfang dieses Monats den Geburtstag von Cadenhead’s Whisky Market in Köln begangen. In diesem Jahr in Verbindung mit einem weiteren großen Ereignis: Unser Mutterhaus in Campbeltown feiert sein 175jähriges Bestehen und kann sich damit zurecht als Schottlands ältester unabhängiger Abfüller bezeichnen. Im Jubiläumsjahr haben uns schon viele neue und interessante Abfüllungen erreicht. Ein besonderes Geschenk an uns waren jedoch individuell ausgewählte Fässer, die ausschließlich für die Cadenhead-Shops abgefüllt wurden. Der besondere Clou dabei: Die Etiketten der Flaschen wurden neu gestaltet und zeigen jeweils das Bild des Shops, für den die Abfüllung gedacht war. Insgesamt wurden zehn verschiedene Fässer abgefüllt, neun für jeden der bestehenden Cadenhead-Shops und ein zusätzliches als Erinnerung an den Gründungsort von Cadenhead’s in Aberdeen.Wer unsere Anniversary-Tastings besucht hat, konnte sämtliche Abfüllungen probieren. Charmant vorgestellt und kommentiert von Jenna McIntosh, die aus Campbeltown die entsprechenden Hintergrundinformationen mitbringen konnte. Überflüssig zu erwähnen, dass diese Abfüllungen „sold out“ sind, aber kleine Restbestände des Cologne-Bottlings wären noch verfügbar:

Tullibardine Distillery 1993 23y/o 48,6% 252btls. Chateau Lafitte Cask since 2009
für 119 Euro
Nose: Toffee, tannins, Scottish strawberries and hint of cream.
Taste: Wild berries, syrup, candy floss and menthol.
Finish: Buttery, coffee liqueur and red fruits.

Die nächsten Newsletter:
In letzter Zeit waren wir etwas zurückhaltend mit unseren Newslettern, da wir von der Vielzahl der neuen Bottlings überrollt wurden. Aber gerade wegen der großen Vielfalt ist es uns besonders wichtig, dass unsere Kunden auf dem Laufenden gehalten werden. Daher hier schon einmal die Termine für die nächsten Newsletter:

23.10.2017 CadenHeadlineS Oktober
20.11.2017 CadenHeadlineS November
04.12.2017 CadenHeadlineS Dezember

Aktuelle Messen und Großevents

Ihr findet uns auch auf den folgenden Messen:

Highland Games Kerpen
(23. und 24. September am Sportplatz Kerpen Balkhausen)

Whisky-Messe in Rüsselsheim
(23. und 24. September in der Festung Rüsselsheim)

Whisky-Messe in Mülheim (14. und 15. Oktober in der Stdthalle Mülheim)


Jubi

17th International Collection March 2017

Leider ist noch nicht bekannt, wie viele Flaschen wir von den jeweiligen Whiskys erhalten werden. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir vorerst nur schriftliche Reservierungswünsche entgegen nehmen können. Sobald wir einen Überblick haben, werden wir die Whiskys in der Reihenfolge der Reservierungen zuteilen und schriftlich eine Rückmeldung geben.

IRISH

Cooley Distillery (Peated) 25y/o (1992) 51,3% Bourbon Barrel für 155 Euro
Nose: Sweet vanilla, soft smoke, mandarins, very oily with grassy notes.
Taste: Golden syrup, toffee shortbread, lime pickle and kiwi with soft earthy notes.
Finish: Growing dry ash mingles with lemon, lime, papaya and hazelnuts.

ISLAY

Laphroaig Distillery 25y/o (1991) 47,6% Sherry Hogshead since December 2013) für 259 Euro
Nose: Rum and Raisin ice-cream. Oily rags, polished wood and cherry yoghurt.
Taste:Sloe berries, cinnamon and nutmeg with hared oak and apple brandy.
Finish:Burnt toffee, soft smoke with honeycomb, whole ginger and growing wet peat notes.

Caol Ila Distillery 30yo (1982) 55,1% Hogshead für 285 Euro
Nose:Dried Apple chips, gooseberries, pancakes and honeycomb.
Taste: Dry smoke, pears with soft medicinal notes. Agave syrup and juicy kiwis.
Finish:Initial fruity notes replaced by lingering dry ash and vanilla ice-cream.

SPEYSIDE

Macallan Distillery 27y/o (1990) 41,4% Sherry Hogshead since 2013 für 369 Euro
Nose: Soft spiced oak, plums and strewed fruits. Rice pudding and juicy raisins.
Taste:Thick and mouth coating mix of sherry, spice and vanilla. Brambles, custard and orange bitters.
Finish:Initially spicy, then rhubarb with vanilla custard and dried apricots.

Burnside Distillery (Balvenie) 28y/o (1989) 47,3%: Bourbon Barrel für 185 Euro
Nose: Juicy fruits, melon, vanilla, kiwi and honeycomb.
Taste:Caramel, orange peel, peaches and melted white chocolate buttons.
Finish: Lingering syrupy fruits with hints of green apples and peaches.

Mortlach Distillery 30y/o (1987) 53,5%: Hogshead für 249 Euro
Nose:Apple crumble, soft cinnamon, almonds. Quite grassy and then getting richer.
Taste:Thick chocolatey notes, praline, vanilla pods, crystallised ginger and hints of mango.
Finish: Long and slightly drying with grassy notes along with latte and pineapple sweets.



Jubi

William Cadenhead, schon 1859 ein Name in der Whiskybranche, wie man dem Zeitungsartikel entnehmen kann.

Unsere Veranstaltungen von September bis Jahresende:

Pünktlich zum Beginn der Herbstsaison haben wir einige unserer Tasting-Programme überarbeitet und inhaltlich neu gestaltet. Dazu gehört auch das Cadenhead's - und Originalabfüllungen Tasting, moderiert von unserem langjährigen Referenten und Freund Marc C. Glissmann. Dieses Programm richtet sich ebenso an Einsteiger wie erfahrene Genießer und soll mit seinen acht Whiskys aus Schottland und Irland einen Einblick geben in die unterschiedlichen Sorten von Whisk(e)y, die Geheimnisse seiner Herstellung und Reifung, aber natürlich auch Geschichte(n) von Land und Leuten vermitteln. Nicht umsonst nennen wir dieses Tasting „King of Spirits“. Das aktuelle Programm, mit dem wir schon in Kürze am 30. September starten wollen, sieht so aus:

Cadenheads Blend 12y/o
West Cork 10y/o Originalabfüllung
Lowland Grain 1842 from the Cask
Aultmore 1997 19y/o Bourbon Hogshead Cadenheads AC 54,2%
Glendronach 18y/o Allardice
Glen Scotia Victoriana
Ord 12 y/o 2005 Bourbon Hogshead Cadenheads IC 55,8%
Lagavulin 16 Jahre Originalabfüllung

Noch ein Hinweis in eigener Sache:
Seit nunmehr rund einem Jahrzehnt haben wir die Preise für unsere Tastings nicht mehr angehoben.
Leider zwingen uns die Preisentwicklungen bei den Whiskys dazu,
dieses ab dem nächstem Jahr zu tun.
Die Einsteiger-Programme Captains Choice und das neue Programm "King of Spirits" geführt von Marc Glissmann werden ab 2018 45 € kosten, Whisky und Schokolade werden wir für 85 € anbieten, und die Kondititionen für das Closed Distillery-Programm werden wir dann auf 100 € anpassen (müssen).

Wir haben neue Termine für Tastings bereit gestellt. Unter dem Link findet Ihr auch unseren Bereich für Tasting-Ankündigungen und -Buchungen. www.cadenheads.de/ma_events.php

29. September — Captains Choice - Andre Falck (alias the Captain) stellt ausgewählte Whiskys für Einsteiger und Fortgeschrittene vor (40 €)

30. September — King of Spirits Geheimnisse von Herstellung und Reifung, sowie geschichtliche Hintergründe, moderiert von Marc C. Glissmann (40 €)

06. Oktober — Einsteiger und Fortgeschrittene - , moderiert von Christof Lechtenbörger (40 €)

07. Oktober — Islay und Torf - , moderiert von Marc C. Glissmann (70 €)

13. Oktober — Captains Choice - Andre Falck (alias the Captain) stellt ausgewählte Whiskys für Einsteiger und Fortgeschrittene vor (40 €)

21. Oktober — King of Spirits Geheimnisse von Herstellung und Reifung, sowie geschichtliche Hintergründe, moderiert von Marc C. Glissmann (40 €)

28. Oktober — Closed Distillery Tasting - Es werden nur alte Schätze aus längst geschlossenen Distillerien angeboten (80 €)

04. November — King of Spirits Geheimnisse von Herstellung und Reifung, sowie geschichtliche Hintergründe, moderiert von Marc C. Glissmann (40 €)

10. November — Captains Choice - Andre Falck (alias the Captain) stellt ausgewählte Whiskys für Einsteiger und Fortgeschrittene vor (40 €)

17. November — Captains Choice - Andre Falck (alias the Captain) stellt ausgewählte Whiskys für Einsteiger und Fortgeschrittene vor (40 €)

18. November — HooHooHoo - Rum: mehr als nur ´ne Buddel voll! Christof Lechtenbörger präsentiert Eight Shades of Geil!(40 €)

24. November — Whisky und Schokolade - moderiert von Marc C. Glissmann und unserem Haus-Chocolatier Daniel Schumer (70 €)

25. November — Whisky und Schokolade - moderiert von Marc C. Glissmann und unserem Haus-Chocolatier Daniel Schumer (70 €)

08. Dezember — Nikolaustasting - Unsere Vorfreude auf Weihnachten, moderiert von Marc C. Glissmann (70 €)

09. Dezember — Nikolaustasting - Unsere Vorfreude auf Weihnachten, moderiert von Marc C. Glissmann (70 €)

16. Dezember — Nikolaustasting - Unsere Vorfreude auf Weihnachten, moderiert von Marc C. Glissmann (70 €)

Alle Tastings finden in unserem Tasting Room in der Luxemburger Straße 212 statt und beginnen Freitags um 19.30 Uhr und Samstags um 19 Uhr. In der Pause wird immer ein kleiner Imbiss gereicht. In der Regel enden die Tastings zwischen 22:30 und 23 Uhr.
Anmeldungen über unsere Webseite, telefonisch unter (0221) 28 31 834 oder direkt in unserem Laden.

Wir stellen Geschenk-Gutscheine für die Tastings aus, auch ohne schon festgelegten Termin.

 

Jubi

Marc's Hidden Gems

Und noch eine kleine Neuerung: Bei den vielen neuen Abfüllungen, die wir insbesondere im Cadenhead-Jubiläumsjahr erhalten haben, fällt es manchmal schwer, jedem Whisky mit der notwenigen Aufmerksamkeit und dem nötigen Respekt zu begegnen. Abseits berühmter und gefragter Brennereien existiert so mancher Whisky, der sicher einen zweiten Schluck wert ist und den unser Whiskyfachmann Marc C. Glissmann Euch ab heute in unregelmäßiger Reihenfolge präsentieren möchte.

Den Anfang macht heute ein Whisky von der Speyside, destilliert bei Glenrothes. Wir schätzen diese Brennerei sehr, nicht zuletzt deshalb, weil sie bereits vor vielen Jahren das auch uns sehr sympathische Konzept von Vintage-Abfüllungen umgesetzt hat und auch einmal einen Jahrgangswhisky nicht abfüllt, wenn dieser nicht den Erwartungen entspricht.

Glenrothes Distillery 2002 14y/o 57,4% 520btls. aus dem Bourbon Hogshead
bis 22. Oktober 2017 für 59 Euro statt 65 Euro.
Nose:Chocolate, sultanas, saltiness, stewed apples and lemon.
Taste:Orange, chocolate, red fruits, honeycomb and a slight waxy note.
Finish: Banana loaf, dried almonds and limes with a drying tone.

Marc ist der Meinung: Ein schöner Trinkwhisky für eher herbstliche Tage, definitiv einen Versuch wert!

Der Link zu unserer Facebookseite:

"Cadenheads"

Mit den besten Grüßen aus Köln

Gregor Nacke und Markus Müller.

 

Cadenhead's Whisky Market
Luxemburger Straße 257, 50939 Köln

Telefon: (0221) 283 1834
Telefax: (0221) 283 1835
E–Mail: info@cadenheads.de
Internet: www.cadenheads.de

Müller & Nacke Whiskyhandels GbR, Köln
Geschäftsführung: Gregor Nacke und Markus Müller
Steuernummer: 219 / 5212 / 0984
Ust–IdNr: DE 813 205 799

Ladenöffnungszeiten:

Montags 15 – 19 Uhr,
Dienstags bis Freitags von 11 – 14 Uhr, und 15 – 19 Uhr,
und Samstags von 10 – 16 Uhr.