Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen
Einzelheiten zu Zahlung, Lieferung und Preisen
Wir beliefern Sie per Post über Bankeinzug. Falls Sie zum ersten Mal bei uns einkaufen, möchten wir Sie bitten, per Vorabüberweisung zu bezahlen. Andernfalls behalten wir uns vor, eine andere Zahlungsweise vorzuschlagen.
Die Abgabe von Whisky an Minderjährige ist gesetzlich verboten. Bitte geben Sie als Neukunde deshalb Ihr Geburtsdatum an.

Für Bestellungen unter EURO 80,00 zahlen Sie lediglich einen Versandkostenanteil von EURO 6,00. Ab EURO 80,00 ist die Lieferung kostenfrei. Beachten Sie bitte, dass wir ausschließlich innerhalb Deutschlands liefern. Die Lieferung erfolgt per Post und wird schnell und bequem frei Haus geliefert.
Falls Sie binnen einer Woche Ihre Ware nicht erhalten haben, so fragen Sie bitte Ihr Postamt. Meist liegt das Paket schon für Sie bereit. Beschädigte Ware lassen Sie sich bitte vom Auslieferer bestätigen. Die Bestätigung ist nicht zwingend für die Geltendmachung Ihrer Rechte. Sie erhalten nach Ihrer Nachricht an uns schnell Ersatz. Unser Angebot ist freibleibend. Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.
Rücksendekosten
Der Verbraucher hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung im Rahmen des gesetzlichen Widerrufsrechts zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn er bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.
Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
Cadenhead's Whisky Market
Müller & Nacke Whiskyhandels GbR
Luxemburger Str. 257
50939 Köln
Fax 0221 - 2831835
Email: info@cadenheads.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Ende der Widerrufsbelehrung

Tastings
Wenn wir Ihnen eine Tasting-Buchung bestätigen, werden wir mit Ihnen eine Zahlungsvereinbarung treffen. Die Plätze bleiben dann 8 Tage reserviert. Erst nach vollständiger Bezahlung ist die Buchung abgeschlossen. Bis zu 14 Tagen vor dem Tasting können die Buchungen storniert oder auf einen anderen Tag umgebucht werden. Eine Stornierung ist dann nicht mehr möglich. Bei einer kurzfristigeren Absage können wir nur noch bedingt Umbuchungen gewähren. Falls dies nicht möglich sein sollte bieten wir Ihnen folgenden Service: Die im Tasting verkosteten Whiskys werden Ihnen auf 2cl Probeflaschen abgefüllt und können als Set bei uns abgeholt werden. Wir berechnen dann für die Änderungen Ihrer Buchung, je nach Aufwand 5 oder 10 Euro.
Ihre Daten werden von uns nur zu eigenen Zwecken gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.
Mit dem Erscheinen einer neuen Preisliste verlieren alle früheren Listen ihre Gültigkeit.
Alle Preise und Angaben sind freibleibend, Irrtum vorbehalten.
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Köln.
ST-Nr.: 219/5212/0984
UST-ID-Nr.: 813205799
Verbrauchssteuer-Nr.: DE 07150082233
Weiter